Workshops & Trainings [de]

Gemeinsam für Qualität & Genauigkeit

=> english version

Möchten Sie im Unternehmen die Vermessung aus der Luft etablieren?
Soll ihr Vermessungsbüro in kurzer Zeit das notwendige Handwerkszeug für Ihre Projekte erlernen?

Wir:
+ führen regelmässige Workshops (Theorie und Praxis) für Einsteiger und Fortgeschrittene durch
+ beraten Konzerne bei der Umsetzung anstehender Vermessungsprojekte
+ sind auch in Online-Trainings zur Stelle und bringen Sie durch herausfordernde Projekte

Die Vermessung mit Drohnen/UAVs ist in vielen Fällen eine effiziente Ergänzung zu terrestrischen Messarbeiten. Hier ist jedoch Vorsicht geboten, denn nicht wenige Nutzer fliegen “einfach drauf los” und kämpfen nachträglich mit den vielfältigen Herausforderungen der Fernerkundung.

Wir sind für Sie da und vermitteln sämtliche Inhalte kurzfristig und praxisnah.
Sie profitieren aufgrund einer deutlich steileren Lernkurve und erzielen schnell die ersten professionellen Ergebnisse.

In einer Stadt in Ihrer Nähe, Inhouse in Ihrem Unternehmen, oder als 1:1 Online-Training am gemeinsamen Bildschirm.

Themenüberblick (Auswahl):

+ Welche Vorplanungen gilt es für eine Befliegung zu beachten?
+ Inwieweit wirken sich optische Parameter meiner Erfassung auf die Qualität des Endproduktes aus?
+ Wie kann ich die physikalischen Grenzen projektabhängig ausreizen?
+ Wie genau und maßhaltig sind meine fertigen Produkte?
+ Welche Hardware wird benötigt und welche Arbeitsschritte führen mich zu einem hochwertigen Ergebnis?

#UAV #Vermessung #Drohne #Agisoft #Metashape #LIDAR #CloudCompare #QGIS #Photogrammetrie

12 Antworten auf “Workshops & Trainings [de]

  1. Hallo,
    Leider finde ich auf Ihrer Website auf die Schnelle kein Impressum oder eine Telefonnummer…
    Ich interessiere mich für Ihren Workshop: “Vermessung”, den Sie auf Facebook geteilt haben.
    Bitte kontaktieren Sie mich!
    Mit besten Grüßen
    Bill Gutbier

    1. Hallo Herr Gutbier,

      vielen Dank für den Kommentar zu unseren Workshops.
      Sie finden Kontaktinformationen direkt auf der Hauptseite, oder auch im Menüpunkt “Büro”.
      Wir werden die Anregung aufnehmen und überlegen, wie wir hier noch etwas “übersichtlicher” werden können.

      Viele Grüße

      Ihr Ingenieurbüro WOLF

  2. Nochmals vielen Dank für den tollen Workshop! Als Neueinsteiger in dieses Thema, wie ich es bin, ist man nach den 3 Tagen wirklich in der Lage, eigenständig Projekte zu erstellen und zu berechnen. Alexander Wolf führt umfassend in die für mich neue Fachwelt und deren Vielfältigkeit ein. Über die Erstellung von Fotos mit der Drohne bis zum kompletten Workflow mit der Software wird anhand dieses Workshop-Projekts der ganze Ablauf zur Erstellung von Geländemodellen durchgegangen. Alexander Wolf zeigt aber auch noch anhand anderer Projekte die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten der Vermessungs-Photogrammetrie auf. Alle Fragen der Teilnehmer werden ausführlich und anschaulich beantwortet. Diesen Workshop kann ich allen, die Interesse an diesem Thema haben, absolut empfehlen!

  3. Umfangreicher und gut aufbereiteter Workshop
    Einen wirklich umfangreichen und gut in der Struktur aufbereiteten Workshop bietet das Ingenieurbüro Wolf aus München. Behandelt wurde das Thema Vermessung mit Drohnen und Photogrammetrie. Im Kurs selbst ist mir aufgefallen, dass viele Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorkenntnissen teilgenommen haben. Durch den gezielten Aufbau und den “roten Faden” gab es aber weder Lücken noch Unsicherheiten bei Teilnehmern mit wenig Erfahrung. Die erworbenen Kenntnisse kommen heute bereits voll zum Einsatz.
    Ein Workshop, wie man ihn sich wünscht….
    Vielen Dank nochmals an dieser Stelle für tolle Tage mit viel Input.

  4. Toller Workshop! Ich finde super, wenn genau erklärt wird, welche Hardware erforderlich ist. Für die Bestandsvermessung haben wir nun ein Unternehmen beauftragt. Ich würde zukünftig aber auch selbst die Kompetenzen erlernen.

    1. Hallo Herr Scheffler,

      vielen Dank für die Blumen und das Interesse an unseren Workshops. 🙂

      Wir unterrichten ausschließlich in kleinen Gruppen und können dadurch individuell auf ihre Vorerfahrung und Ziele eingehen.
      Denkmalschutz zum Beispiel stellt andere Anforderungen an die Photogrammetrie, als die Massenermittlung in einem Steinbruch. Ein Fassadenaufmaße andere als die Bestandvermessung eines Gewerbeparks.

      Wir sehen uns im Kurs, vor Ort bei ihnen, oder individuell online.

      Ihr Ingenieurbüro WOLF

    1. Hallo Herr Bartschneider,
      vielen Dank für Ihre Nachricht.

      Es stimmt natürlich. In der Mehrheit der Büros werden Drohnen(dienst-)leistungen lediglich als Ergänzung zu terrestrischen Messungen genutzt.
      Das kann unterschiedliche Gründe haben. Meist liegt es daran, dass das volle Spektrum der Möglichkeiten nicht bekannt ist.
      Die Daten und Ergebnisse aus der Fernerkundung sind in der alltäglichen Arbeit noch eher ungewöhnlich, oder KollegInnen sind zurückhaltend etwas Neuem zu vertrauen. Manchmal wird leistungsstärkere Hardware/Software benötigt, weil die Planungen bislang in 2D stattfanden.

      Hier unterstützen wir tatkräftig und informieren anhand von Beispielen und Referenzen.
      Wir beraten Kunden (Büros & Konzerne) bei der Einführung und Integration aller Aspekte rund um UAV-basierte Vermessung und Auswertung. So schaffen wir Vertrauen in ein für Viele neues Umfeld. Terrestrische Laserscanner mussten sich ihren Platz im Equipment-Regal ja auch erst hart erarbeiten. 😉
      Die Begisterung unserer Kunden und Anwender spricht schlussendlich dafür, die Technik stärker zu nutzen und über den bisherigen “Tellerrand” hinauszugehen.

      Wir wünschen viel Erfolg und allzeit guten Flug.

      Ihr Ingenieurbüro WOLF

Schreibe einen Kommentar zu Bill Gutbier Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.